Parksauna öffnet auf Sparflamme
Ulrich Gösmann
Die Parksauna ist ab Montag wieder zurück.
Ulrich Gösmann

Zurück aus der Coronapause: Das Saunadorf im Parkbad steht Gästen ab Montag, 6. Juli, wieder zur Verfügung – allerdings mit Einschränkungen. Laut Landesverordnung müssen Saunen eine Mindestbetriebstemperatur von 80 Grad Celsius haben. „Damit werden wir die Aromasauna mit 65 Grad und die Solegrotte mit 25 Grad leider nicht in Betrieb nehmen können“, bedauert Bäderleiter Thomas Schliewe. Auch die weiteren Vorgaben zum Hygieneschutz würden sorgfältig umgesetzt. „Da wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation keine Aufgussaktivitäten anbieten dürfen, erhält jeder Besucher einen Verzehrgutschein im Wert von 2,50 Euro für die Parkbad-Lounge“, so Geschäftsführer Dr. Alfred Kruse. Zu folgenden Öffnungszeiten dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig in der Parksauna aufhalten: Montag bis Samstag 14 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr. Aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage www.baedergesellschaft-ahlen.de.

SOCIAL BOOKMARKS