Pkw prallt auf Lkw - Frau unter Schock
Unter einem schweren Schock stand die 32-jährige Fahrerin des Pkw, der auf den Lkw prallte, der an der Hauptstraße abgestellt war. Bild: Remmert

Der 48-jährige Fahrer des Getränke-Lastwagens aus Harsewinkel blieb unverletzt.

Die Frau war kurz nach 17.30 Uhr in ihrem schwarzen Pkw aus Richtung Tönnishäuschen kommend in Richtung Vorhelm auf der Hauptstraße unterwegs. In Höhe des Schnellimbisses fuhr sie in dem zu dieser Zeit dichten Regen auf den Lkw auf, der am rechten Fahrbahnrand unweit eines Schnellimbisses geparkt war. Dort hielten sich der 38-jährige Lkw-Fahrer und Begleiter auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw quer auf die Fahrbahn.

Nach ersten Informationen vor Ort leisteten der Fahrer des Getränketransporters und seine Begleiter der Frau erste Hilfe. Kurz darauf waren auch Einsatzkräfte des Löschzugs Vorhelm der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst aus Ahlen am Unfallort. Die Feuerwehr half die Unfallstelle zu sichern und ausgelaufene Betriebsstoffe aus dem stark beschädigten Pkw abzustreuen.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Pkw war die Hauptstraße gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS