Poolparty lockt am Samstag ins Parkbad
Bild: Jotzeit
Auf zur Poolparty, heißt es am kommenden Samstag, 22. Februar, von 13 bis 17 Uhr. Dann startet am Berliner Park eine große Poolparty mit jeder Menge Spaß zum normalen Eintrittspreis.
Bild: Jotzeit

Von 13 bis 17 Uhr verspricht das Zephyrus-Discoteam aus Bielefeld allen Badegästen einen tollen Nachmittag, absoluten Partyspaß, mitreißende Wettbewerbe und gute Laune. Im Wasser werden riesige Spielgeräte wie der Disco-Hase und die Wasserschildkröte schwimmen, und auf einer langen, lila Laufmatte kann man übers Wasser flitzen, während es sich auf den großen Badeinseln prima chillen lässt.

Beim total verrockten Luftgitarren-Wettbewerb geht es um die Frage: Wer rockt das Publikum im Bad und wird damit neuer Heavy-Metal-König am Beckenrand? Ein Hula-Hoop-Contest wird die Hula-Hoop-Queen ermitteln, und es gibt einen Weltrekordversuch im Badekappenfüllen.

Ein weiteres Glanzlicht bilden die knallbunten Water-Globes, die extra für das Pool-Party-Ereignis hergestellt wurden. Im Team gilt es darüber hinaus, möglichst viele gelbe Entchen aus dem Wasser zu retten, dem Schwimmmeister möglichst viel Wasser aus dem Becken zu klauen und mit den Aqua-Twistern um die Wette zu schwimmen.

Ein Discjockey mit einem beeindruckenden Repertoire erfüllt die Musikwünsche der Besucher und baut sie in sein Unterhaltungsprogramm ein. Selbstverständlich stehen dafür alle angesagten Hits aus den aktuellen Charts zur Verfügung.

Durch den Nachmittag führt ein professioneller Moderator, der von einer Reihe pfiffiger Animateure unterstützt wird. Sie alle sind für jeden Spaß zu haben und lassen es sich nicht nehmen, auch bei den wildesten Spielaktionen mitzuwirken.

SOCIAL BOOKMARKS