RW Ahlen: Kein Platz für rechte Gruppen
In der Wersestadt gibt es rund um den Sportverein Rot-Weiß Ahlen keinen Platz für rechte Gruppierungen. In der Satzung des Clubs steht, dass dieser frei von „politischen, konfessionellen und rassischen Bindungen“ sei. Bei Eintracht Frankfurt hatte kürzlich für Aufsehen gesorgt, dass der Bundesligist keine AfD-Mitglieder aufnehmen wollte.