Rosarote Panther: Narrenzeit startet
Bild: Otto
Närrische Worte und Orden gab es beim Neujahrsempfang der Rosaroten Panther Ahlen.
Bild: Otto

In den zurückliegenden Jahren habe man verstärkt heimlich zusammengearbeitet, jetzt aber werde es unheimlich offiziell, sagte Pantherpräsident Ulf Kamp mit einem Grinsen.

Bürgermeister sitzen im Publikum

Gemeinsam mit Mike Hagemann führte er durch das Programm, dem auch Bürgermeister Dr. Alexander Berger und sein Teltower Amtskollege Thomas Schmidt beiwohnten. Der Begriff „Neujahrsempfang“ hat stets einen gewissen seriösen Anstrich. Allerdings verstehen die rosaroten Jecken darunter eher ihren Einstieg in die fünfte Jahreszeit.

Ein großes Dankeschön ging an die Gäste der befreundeten KG Weserspucker aus Minden, deren Mitglieder übrigens eigenem Bekunden nach seit nunmehr 20 Jahren zwar gerne von der Weser an die Werse kommen, das Gewässer aber noch nie gesehen haben. „Was immer auch gewesen ist, Ihr seid auch in schweren Zeiten stets an unserer Seite gewesen“, lobte Ulf Kamp.

In Minden regiert Familie die Narren

Außergewöhnlich ist, dass die Mindener Tollität Sabine IV. (Brockmeier) das Motto „We are family“ auch im Karneval auslebt. Denn das Kinderprinzenpaar Luca I. und Louis I. ist ihr Nachwuchs. Und so regiert in Minden eine Familie in der fünften Jahreszeit.

Mehr im „AT“ vom 13. Januar 2020.

SOCIAL BOOKMARKS