Rund um die sieben Kirchtürme unterwegs
Die Sternsinger in St. Josef in Ahlen hatten schon am Freitag ihren Aussendungsgottesdienst.

Auf den Philippinen werden zum Beispiel Aktionen zum Thema gesunde Ernährung vorangetrieben. Traditionell unterstützen die Sternsinger am Kirchturm St. Bartholomäus Projekte des Sternsingermissionswerkes in der Katholischen Kirchengemeinde in Bagamoyo, Tansania und die Sternsinger rund um St. Ludgeri Projekte des Sternsingermissionswerkes von Pfarrer Georg Assmann in Landanai, Tansania.

Gut 350 Sternsinger mit ihren Begleitern sind in diesem Jahr von Haus zu Haus unterwegs. Am Freitag brachten die drei Weisen aus dem Morgenland bereits in St. Gottfried und St. Josef Gottes Segen. Am Samstag, 3. Januar, sind sie zwischen 9 und 17.30 Uhr in St. Bartholomäus, St. Elisabeth, St. Gottfried, St. Josef, St. Lambertus, St. Ludgeri und St. Marien am Start. Wer die Sternsinger verpasst hat, hat die Möglichkeit, die Sternsinger am morgigen Sonntag, 4. Januar, im Nachmittagsbereich oder am Montag, 5. Januar, zu sich nach Hause einzuladen. Zwei Gruppen machen sich dann als Nachhut noch einmal auf den Weg. Anmeldungen dazu ab Sonntagvormittag, 4. Januar, bei Pastoralreferent Ralf Peters, w 02382/9669711. Dafür kann man auch den Anrufbeantworter nutzen. Spenden für die Sternsingeraktion können auch in den Pfarrbüros abgegeben werden.

SOCIAL BOOKMARKS