Stadt zeichnet LR mit Wirtschaftspreis aus
Bild: Kemper
Verleihung des Wirtschaftspreises der Stadt Ahlen in der Stadthalle: (v. l.) Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Andreas Friesch, Sprecher der Geschäftsführung von LR Health & Beauty, Peter Schmidt, Vorsitzender des Vereins Pro Ahlen, Jörg Hakenesch, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Ahlen.
Bild: Kemper

 „Wenn nicht jetzt, wann dann? Das war meine Antwort auf die Frage, warum wir in diesem Jahr die LR Health & Beauty Systems GmbH für den Wirtschaftspreis der Stadt Ahlen ausgewählt haben“, erinnerte Bürgermeister Dr. Alexander Berger in seiner Laudatio an die mehr als 30-jährige Erfolgsgeschichte des Direktvermarktungsunternehmens, das 1985 unter den Namen „LR Cosmetic“ gegründet worden war.

„LR hat Ahlen in die Welt gebracht“

Die Firma zähle heute mit mehr als 1200 Mitarbeitern sowie tausenden Vertriebspartnern zu den umsatzstärksten Direktvermarktungsunternehmen in Europa, sagte Dr. Berger. In 28 Ländern verkaufe LR Schönheits- und Gesundheitsprodukte.

„LR ist es in seiner Firmengeschichte gelungen, die Welt nach Ahlen zu holen und Ahlen in die Welt zu bringen“, nannte der Bürgermeister das Starkonzept des Unternehmens. Duftkreationen „made in Hollywood“ kämen in Wirklichkeit aus Westfalen. Schauspieler wie Bruce Willis oder das Model Karolina Kurkova vertrauten auf die Qualität von LR, wenn es um die Kreation ihres persönlichen Parfums gehe.

Soziales Engagement des Unternehmens hervorgehoben

Dr. Berger erinnerte an die Kooperation zwischen LR und der Theodor-F.-Leifeld-Stiftung und die Einweihung der neuen Aloe-Vera-Produktionsanlage im Februar dieses Jahres an der Porschestraße. Auch mit dem Ahlener Autohaus Mercedes Ostendorf pflege die Firma eine enge Zusammenarbeit mit dem LR-Autokonzept.

Den neuen Wirtschaftspreisträger zeichne zudem sein soziales Engagement für die Schwächsten der Gesellschaft aus, hob Dr. Berger das segensreiche Wirken des Vereins LR Global Kids Fund hervor. Er unterstütze soziale Projekte in vielen Ländern, darunter auch den Ahlener Lunch-Club, der sich für Kinder in Armut einsetze. „Die LR Health & Beauty Systems GmbH ist ein hervorragendes Aushängeschild für den Wirtschaftsstandort Ahlen. Nicht nur in ökonomischen Belangen, sondern vor allem auch im sozialen Bereich“, schloss Dr. Berger seine Laudatio und überreichte den Wirtschaftspreis an den Sprecher der Geschäftsführung, Andreas Friesch.

Lesen Sie mehr von der Verleihung in der „AT“-Ausgabe am Samstag.

SOCIAL BOOKMARKS