Stadtteilfest lockt mit vielen Attraktionen
Veranstalter und Akteure freuen sich auf das 22. Stadtteilfest im Ahlener Osten. Gefeiert wird am Samstag, 7. September, von 14 bis 18 Uhr auf der gesperrten Hansastraße.  

Zu einem Vorbereitungstreffen hat sich jetzt ein Großteil der 35 Akteure getroffen, um gemeinsam mit Stadtteilbüro-Leiter Hermann Huerkamp und Mitarbeiter Salmaz Uzuner Stellflächen und Feinheiten des Programms abzustimmen.

Buntes und breit gefächertes Programm

„Wie in den Vorjahren haben wir ein buntes und breit gefächertes Programm aus eigenen Reihen“, freut sich Huerkamp über die große Resonanz.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Alexander Berger wird die Bühne an der Ecke Hansastraße/Keplerstraße gerockt. Tanz-Vorführungen und Liedbeiträge der Awo-Kita im Brunnenfeld, der Kita Wetterweg, des Evangelischen Familienzentrums Kigaro, der Barbara- und Diesterwegschule wechseln sich ab.

Show-Company des JuK-Hauses tritt auf

Ab 16 Uhr zeigt die Show-Company des JuK-Hauses ihr Können, ebenso die Tanzsportabteilung von Vorwärts Ahlen und TV Einigkeit mit den Zumba-Kids. Kick Bo by Mao soll die Besucher ebenso begeistern wie die Diamonds Elite, die das Programm beendeten.

Flohmarkt-Anmeldungen sind noch möglich

Ein Flohmarkt zieht sich von der Keplerstraße bis zum Glückaufplatz. Zu beiden Seiten der Hansastraße warten Hobby-Händler auf Kunden Anmeldungen sind noch im Stadtteilbüro möglich gegen eine Gebühr in Höhe von fünf Euro.

Süßes und Herzhaftes für den Hunger

Aktionsstände, Puppentheater, Glücksrad und vieles mehr lassen an dem Nachmittag keine Langeweile aufkommen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit allerlei Süßem und Herzhaftem sowie Getränken gesorgt.

SOCIAL BOOKMARKS