Stadtwerke-Chef: Vertrag verlängert
Der Vertrag von Stadtwerke-Geschäftsführer Hans Jürgen Tröger ist verlängert worden.

Denn Tröger, so heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt, habe seine Geschäftsführer-Aufgaben für die Stadtwerke „mit viel Umsicht, Zielstrebigkeit und Erfolg geleistet“.

 Tröger gehört bereits seit 1995, als er zum kaufmännischen Leiter ernannt wurde, zur Führungs-crew der Stadtwerke. Die Partnerschaft zwischen der Stadt Ahlen und den Stadtwerken Bielefeld, die 2004 einen Gesellschaftsanteil von 49 Prozent an den Ahlener Stadtwerken übernahmen, sei von Tröger wesentlich mitgestaltet worden.

Die spezielle Kompetenz des Geschäftsführers Tröger liege in dem Handel mit den netzgebundenen Gütern. Trotz der weit fortgeschrittenen Liberalisierung des Strom- und Gasmarktes sei es ihm gelungen, die Stadtwerke profitabel im Markt zu platzieren und sich bei den stark umworbenen Kunden durch Vertrauen und Leistung zu behaupten.

(Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Mittwochsausgabe).

SOCIAL BOOKMARKS