Stadtwerke zufrieden mit Geschäftsjahr
Zufrieden mit 2011 ist Hans Jürgen Tröger, Geschäftsführer der Stadtwerke Ahlen.

Das gute Jahresergebnis wurde vor kurzem dem Aufsichtsrat präsentiert.

Tröger sieht die gute Zusammenarbeit innerhalb der Geschäftsführung und die strategische Ausrichtung als einen Garant für die positive Ergebnisentwicklung. Des Weiteren seien die ständige Optimierung im Bereich Beschaffung, Hinterfragung relevanter Kostenpositionen und ein gutes Kundenmanagement wichtige Säulen für den Erfolg, heißt es in einer Pressemitteilung.

Letztlich wäre ohne das engagierte und motivierte Personal der Stadtwerke Ahlen das aktuelle Unternehmensergebnis nicht möglich gewesen.

Weiterer Tagesordnungspunkt in der Aufsichtsrats-Sitzung sei der positive Bericht über den Ahlener Stromsparbrief Klima gewesen. Mit der Zeichnung von rund 600.000 Euro hätten sich Ahlener Stromkunden entschieden, mit den Stadtwerken Ahlen zusammen in erneuerbare Energien zu investieren.

„Dieses Geld wird ausschließlich für Investitionen in regenerative Energien in Ahlen verwendet“, so Tröger.

Weitere Hintergründe in der Ausgabe vom 15. Mai 2012.

SOCIAL BOOKMARKS