Vergleich kostet Stadt eine Million Euro
Der Ball liegt bei der Stadt Ahlen: Soll sie den Vergleich in Sachen Rückzahlung der Zuschüsse für das Wersestadion akzeptieren oder vor das OVG ziehen? Das müssen die Politiker entscheiden.

Vor allem die Zinsen in Höhe von 246.000 Euro seien immens, denn sie seien mit fünf Prozent über dem Basiszins festgeschrieben.

Für die geforderten Zuschüsse habe man bereits Rückstellungen im Jahresabschluss 2010 gebildet, berichtet Rodeheger. Diese beliefen sich auf rund 1,6 Millionen Euro.

Ahlens Politiker stehen nun vor der Frage, ob der Vergleich akzeptiert werden soll oder ob man in die nächste Instanz, also vor das Oberverwaltungsgericht, zieht. Bis zum 30. April habe die Stadt Zeit.

Hintergründe in der Ausgabe vom 13. März 2013.

SOCIAL BOOKMARKS