Zusatzschild für den Coneli-Ring
Zur Anbringung der Zusatztafel am Coneli-Ring in Ahlen für Eduard Corneli waren gekommen (v. l.): Inge Wagener, Christoph Wessels, Udo Wagener, Christa Bücker, Dieter Massin und Bürgermeister Benedikt Ruhmöller.

Eine Allianz aus Privatpersonen wie Dieter und Mechthild Massin, Bürgermeister Benedikt Ruhmöller und dem Heimatförderkreis sowie dem SGV Heimatverein sorgt seit einiger Zeit dafür, dass die Schilder von Straßen, die nach bekannten Ahlenern benannt sind, mit Zusatzschildern versehen werden, um der Bevölkerung die Namensgeber näher zu bringen. Am Freitagmittag trafen sich die Initiatoren an der Ecke Warendorfer Straße/Bürgermeister-Corneli-Ring, um die neue Zusatztafel zu enthüllen.

Benedikt Ruhmöller erinnerte an seinen berühmten Vorgänger, der die mit fast 25 Jahren die wohl längste Amtszeit an der Spitze Ahlens gehabt habe.

Wie Jürgen Rheker, ehrenamtlicher Stadthistoriker, weiter ausführte, entstammte Corneli einer Juristenfamilie aus Herzogenrath und machte seine Sache in Ahlen sehr gut.

Weitere Hintergründe in der Ausgabe vom 3. Oktober 2015

SOCIAL BOOKMARKS