Zwei Unfälle mit verletzten Radfahrern
Bei zwei Unfällen in Ahlen sind zwei Radfahrer verletzt worden.

Der erste Unfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 18.35 Uhr im Kreisverkehr Dolberger Straße/August-Kirchner-Straße/Im Pattenmeichlen in Ahlen. Ein 39-jähriger Ahlener befuhr mit seinem Auto die Dolberger Straße stadtauswärts. Gleichzeitig war der 51-Jährige mit seinem Pedelec auf dem Radweg der Dolberger Straße in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Als der Autofahrer in den Kreisverkehr einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Pedelecfahrer. Dieser befuhr den Kreisverkehr und wollte in die Straße Im Pattenmeicheln abbiegen.

Der Ahlener stürzte und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten den 51-Jährigen zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Leichte Verletzungen hat sich eine Radfahrerin bei einem Unfall am Mittwoch gegen 9.50 Uhr an der Straße Am Stockpieper in Ahlen zugezogen. Die 71-Jährige befuhr mit ihrem Rad den Stockpieper in Richtung Beckumer Straße und passierte die Einmündung der Straße Krämerskamp. Zeitgleich befuhr eine 78-Jährige mit ihrem Auto die Straße Am Stockpieper in entgegengesetzter Richtung.

Als sie mit ihrem Pkw nach links in die Straße Krämerskamp abbog, kam es zu dem Unfall, bei dem die Ahlenerin stürzte. Rettungskräfte brachten die Frau zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. An dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden, das Auto der Ahlenerin blieb unbeschädigt.

SOCIAL BOOKMARKS