450.000 Euro für sechs Schulgebäude
Bild: Clauser
Der dickste Brocken bei den Ferien-Baumaßnahmen ist die Erneuerung der Fenster an der Roncallischule.
Bild: Clauser

Gleichwohl sind einige größere Maßnahmen mit einer Investitionssumme von mehr als 20.000 Euro vorgesehen, die in der unterrichtsfreien Zeit umgesetzt werden sollen. Knapp 450.000 Euro wird die Stadt für folgende Vorhaben aufwenden: Gut 137.000 Euro wird an der Roncallischule die Erneuerung von Klassenraumfenstern und die Montage außenliegender Sonenschutz-Jalousetten kosten. Die Flachdacherneuerung inklusive Verbesserung der Wärmedämmung steht für die Turnhalle der Ketteler-Schule auf dem Programm. Kostenpunkt: rund 65.000 Euro.

An der künftigen Gesamtschule Neubeckum ist die Erneuerung eines naturwissenschaftlichen Fachraumes vorgesehen. Für die reinen Bauarbeiten ohne Inneneinrichtung sind 25.000 Euro veranschlagt.

Die Treppenanlage vor dem Haupteingang der Städtischen Realschule steht zur Sanierung an. Inklusive Einbau eines behindertengerechten Liftes sind dort Kosten von 70.500 Euro eingeplant.

An der Turnhalle des Albertus-Magnus-Gymnasiums muss eine Stützmauer zum Dalmerweg teilweise abgetragen und erneuert werden. Die Maßnahme schlägt mit etwa 30.000 Euro zu Buche.

Eine behindertengerechte Toilette sowie eine Zugangsrampe einschließlich Eingangstür vom Schulhof aus erhält die Volkshochschule in der ehemaligen Antoniusschule. Auch Markierungen von Pkw-Stellplätzen auf dem Schulhof sind fällig. Für alles zusammen sind 55.000 Euro kalkuliert.

Die Glasbausteinfelder in der Turnhalle der ehemaligen Antoniusschule werden auf der Schulhofseite mit einem Finanzaufwand von knapp 65.000 Euro durch wärmegedämmte Profilbauglas-Fenster ersetzt.

SOCIAL BOOKMARKS