73-Jährige verletzt 6-Jährigen schwer
Bild: Fox
Nachdem eine 73-Jährige mit ihrem Wagen in eine Familie fuhr, mussten Vater und Sohn ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Discounters in Beckum.
Bild: Fox

Die 73-jährige Frau aus Ahlen beabsichtigte, mit ihrem Wagen auf dem Parkplatz eines Discounters in Beckum rückwärts aus einer Parkbox zu fahren. Dabei verwechselte sie das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit rückwärts in ein vierköpfige Familie aus Beckum, wie die Polizei mitteilte. Die Familie stand in der gegenüber liegenden Parkbox neben ihrem Wagen. Während der sechsjährige Sohn schwer verletzt wurde, erlitt sein 40-jähriger Vater nur leichte Verletzungen. Die beiden wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Auch parkende Autos beschädigt

Im Anschluss prallte der Wagen der 73-Jährigen gegen ein geparktes Auto und schob anschließend noch zwei weitere Pkw ineinander. Es entstand ein Sachschaden von circa 8.500 Euro. Der Unfall ereignete sich bereits am Samstagnachmittag.

SOCIAL BOOKMARKS