A2 in Richtung Oberhausen zeitweise gesperrt
Bild: Eickhoff

Schwerer Unfall auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Oelde und Beckum. Die Autobahn in Fahrtrichtung Oberhausen ist derzeit gesperrt.

Bild: Eickhoff

Als ein Franzose gegen neun Uhr mit seinem Volvo vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, fuhr er auf einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw auf. Alle drei Pkw-Insassen wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Zwei Menschen wurden lebensgefährlich verletzt und mussten mit Rettungshubschraubern aus Lünen und Dortmund in Spezialkliniken nach Münster und Hamm-Heessen geflogen werden. Der Fahrer wurde nach ersten Angaben schwer verletzt ins Beckumer Krankenhaus eingeliefert.

Unterdessen kam es ebenfalls auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover zu einem weiteren Unfall. Auf der Autobahn zwischen Ostwestfalen/Lippe und Bielefeld-Ost war zeitweise nur eine Fahrspur frei. Auf zehn Kilometer Länge stockte der Verkehr.

SOCIAL BOOKMARKS