Beim Aktiv-Fest Frühling begrüßen
Bild: Himmel
Auf die Plätze fertig los: (v. l.) Christiane Bieckmann, Lars Russig (beide Werbeagentur Russig-Design), Erhard Kaup (Vorsitzender Gewerbeverein Neubeckum), Franz-Josef Große-Katthöfer (Filialleiter Sparkasse Beckum-Wadersloh), Uli Steinhoff (Stadtmarketing Beckum), Rainer Friedmann (Stellvertretender Vorsitzender Gewerbeverein Neubeckum) und Dieter Müller (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Beckum-Wadersloh) stehen in den Startlöchern für das Aktiv-Fest am Sonntag, 18. März.
Bild: Himmel

Der Sonntag, 18. März, steht ganz im Zeichen einer Neuauflage des Aktiv-Festes. Um an den Erfolg des Vorjahres anzuknüpfen, hat das Vorstandsteam um den Vorsitzenden Erhard Kaup seine Ärmel hochgekrempelt. Sport, Spiel, Spannung und Unterhaltung warten auf die Besucher aus nah und fern. Ein Mix aus Gesang, Tanz und Instrumentalmusik ist ab 13 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus zu sehen.

Gestaltet wird die Show von den Neubeckumer Grundschulen und dem Kopernikus-Gymnasium. Gespannt sein dürfen die Zuschauer auch auf die Choreographien des TSC Rot-Gold Neubeckum, der Showtanzgruppe „Vinix“, der Kindertanzgruppe „Here weg go“ und auf den Hip-Hop-Dance der „Bruderschaft Jonny und White“. Stelzenlauf, Drahtseilakte und Kunststücke auf dem Trapez zeigen die Kinder des Zirkus „Filouzius“. Die Volleyball- und Judoabteilung des TV Neubeckum rundet das Spektakel mit Aktionen ab. Moderiert wird das bunte Treiben von Reinhold Hörauf. Trampolinspringen, mit Powerbooten durch den Wasserpool rasen, Trendsportgeräte ausprobieren oder mit der A-Jugend des SV Neubeckum um einen Markenfußball kicken, diese Attraktionen warten von der Jahnstraße bis zur Bahnhofstraße auf die Gäste.

Kinder zwischen drei und sieben Jahren haben die Möglichkeit, auf dem Platz der Städtepartnerschaft das Mini-Sportabzeichen zu erwerben. Dort zeigt auch das Team der Dog-Frisbee-Show Solonummern, während Zauberer und Clown „Pichel“ mit seinen Riesenseifenblasen imponiert. Das DRK steht bereit, ebenso wie die Energieversorgung Beckum mit Informationen. Der Deutsche Alpenverein stellt sich vor. Mit Bastel- und Vorleseangeboten gestaltet der Förderverein Stadtbücherei mit dem Büchereiteam einen Tag der offenen Tür.

Zum gemütlichen Einkauf mit der Familie wird eingeladen. Die Geschäfte sind von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Eine Saisonkarte für das Neubeckumer Freibad und ein Besuch im „Red Bowl“ Oelde erwartet die Teilnehmer am Gewinnspiel des Gewerbevereins.

SOCIAL BOOKMARKS