Brände in Beckum und Ennigerloh
Hohen Sachschaden richteten der Brand in einer Halle fr Bioabfälle in Ennigerloh an.

Auch hier entstand ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe. Die Fahrer der Lastwagen blieben unverletzt. Die Brandursache zunächst unklar.

 Am Montagabend gegen 19.30 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache in einer Halle für Bioabfälle in Ennigerloh zu einem Feuer. Ausgangspunkt war möglicherweise ein technischer Defekt an einem Förderband. Durch den Brand entstand  hoher Sachschaden. Die Löscharbeiten auf dem Gelände des Entsorgungszentrums des Kreises Warendorf gingen bis spät in die Nacht.

SOCIAL BOOKMARKS