Die Püttstadt hat eine Menge zu bieten
Bild: Kirchhoff
Eine Fülle von hochkarätigen Veranstaltungen werden in diesem Jahr wieder in Beckum angeboten. Darauf weisen (v. l.) die Gästeführer Reinhard Langenhorst und Heinz Haselhorst, Uwe Denkert vom Stadtmarketing Beckum, Gästeführerin Steffi Wellerdiek und Ines Walke vom Stadtmarketing hin. Die Programmübersicht liegt seit einigen Tagen zur Mitnahme aus.
Bild: Kirchhoff

Der neue Veranstaltungskalender listet alle Höhepunkte in Beckum und seinen Ortsteilen von März bis Mitte Februar 2015 auf. „Viele Veranstaltungen sind bereits liebgewonnene Tradition, zum Beispiel der Aufräumtag unter dem Motto ,Beckum putzt sich raus’ am 29. März und die Beckumer Automeile am 5. und 6. April“, erklärte Denkert während der Programm-Vorstellung. Im Frühjahr, Herbst und Winter locken verkaufsoffene Sonntage in die Innenstädte in Beckum und Neubeckum. Angebote wie das Stadtfest in Neubeckum und das Winzerfest ziehen die Besucher in die Stadt.

Besonderer Höhepunkt im Jahresverlauf ist der „Beckumer Sommer“, das Open-Air-Veranstaltungsprogramm der Stadt Beckum. Geplant sind zwei Musikveranstaltungen auf dem Beckumer Marktplatz und eine auf dem Rathausvorplatz in Neubeckum. „Scenario 2014“ präsentiert mit Unterstützung der Sparkasse Beckum-Wadersloh Straßentheater-Höhepunkte am 2. August in Neubeckum und am 14. August in Beckum. Für Kinder gibt es am 7. August in Beckum ein spannendes Straßentheater. Höhepunkt und Abschluss des „Beckumer Sommers“ sind wie immer die „Pütt-Tage“ vom 5. bis 7. September.

Weihnachtsmärkte und Eislauf-Vergnügen

Der September steht im Beckumer Veranstaltungskalender ganz im Zeichen des gesellschaftlichen und sozialen Engagements. Auf der Agenda stehen der vierte Kongress für Menschen mit Behinderungen, die Seniorenmesse und das Fest der Integration. Die Klimaschutzwoche vom 5. bis zum 14. September bietet ein attraktives Programm rund um dieses Umweltthema. Das „Beckumer Wintervergnügen“ präsentiert wieder attraktive Weihnachtsmärkte in allen Ortsteilen sowie die Eisbahn. Der aktuelle Veranstaltungskalender weist auch auf viele weitere attraktive Veranstaltungen von Vereinen, Institutionen und Initiativen hin. Darunter finden sich die Schützenfeste in den Sommermonaten und die Ferienspieltage ebenso wie das Phoenix-Festival oder die großen Karnevalsaktivitäten vom elften im Elften bis „Klingeldienstag“. Der aktuelle Veranstaltungskalender liegt in den Bürgerbüros der Stadt und in weiteren öffentlichen Einrichtungen sowie in Banken und Sparkassen zur Mitnahme bereit.

SOCIAL BOOKMARKS