Ellen Greiwe wird Gesamtschule leiten
Die neue Leiterin der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum Ellen Greiwe (Mitte) nach ihrer Wahl in der Verbandsversammlung mit (v.l.) Hans-Henner Eisenhuth, Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann, Bürgermeister Berthold Lülf und Dietrich Scholle, Dezernent der Bezirksregierung Münster.

Die 54-jährige Pädagogin ist in Beckum keine Unbekannte. 1977 hat sie am hiesigen Gymnasium ihr Abitur abgelegt. Nach diversen beruflichen Stationen führte sie der Weg erneut in die Püttstadt. 1998 wurde sie Lehrerin an der Städtischen Realschule, avancierte im Jahr darauf zur kommissarischen zweiten Konrektorin. 2000 übernahm sie dieses Amt auch offiziell.

 Die Schule an der Windmühlenstraße verließ Ellen Greiwe 2008, als sie nach Drensteinfurt wechselte, wo sie die Leitung der dortigen Realschule übernahm.

SOCIAL BOOKMARKS