Fußgänger bei Unfall schwer verletzt
Bild: Krogmeier
Schwere Verletzungen hat ein Fußgänger erlitten, der am Mittwoch kurz nach 14 Uhr auf der Südstraße in Beckum von einem Auto erfasst wurde.
Bild: Krogmeier

Wie die Polizei der „Glocke“ vor Ort mitteilte, fuhrt am Mittwoch kurz nach 14 Uhr ein 19-jähriger Mann mit seinem VW Polo auf der Elisabethstraße, um von dort aus nach links in die Südstraße abzubiegen. Wenige Meter weiter erfasste der junge Mann mit seinem Auto den die Straße überquerenden Fußgänger. Der Mann prallte mit voller Wucht auf die Winschutzscheibe des Pkw und stürzte auf die Fahrbahn.

Dabei erlitt der Fußgänger schwerste Verletzungen. Er wurde noch vor Ort vom Notarzt behandelt und anschließend ins Beckumer St.-Elisabeth-Hospital gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS