Geschenke bereiten Kindern eine Freude
Bild: Krogmeier
Pünktlich zum Weihnachtsfest überreichten (v. l.) Simon Kemper, Mia Christiansen Overbeck und Tim Bröckling die Geschenke an Dr. Christoph Heckmann.
Bild: Krogmeier

Diese zusätzlichen Präsente sind durch eine Aktion möglich geworden, bei der sich die 68 Auszubildenden der Ennigerloher Firma Rottendorf für den guten Zweck engagiert und ins Zeug gelegt haben. „

Es geht uns darum, den Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten“, stellte Mia Christiansen Overbeck, persönliche Assistentin des Geschäftsführers der Firma Rottendorf, bei der Übergabe der mehr als 90 weihnachtlich verpackten Geschenke an den Leiter Dr. Christoph Heckmann fest. Gemeinsam mit Simon Kemper, Vorsitzender der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung (JAV), und Azubi Tim Bröckling brachte sie die großen mit Geschenken gefüllten Kartons nach Beckum.

Schon im dritten Jahr hatte die JAV der Firma Rottendorf in der Vorweihnachtszeit ein Projekt durchgeführt, um mit Spenden direkt in der Nähe im Kreis Warendorf zu fördern. „Wir haben gemeinsam mit der Gesamtschule Ennigerloh eine Backaktion gestartet, dabei etwa 60 Kilogramm Kekse gebacken und in der Firma verkauft“, berichtete Simon Kemper. Der Erlös fließt an die Ennigerloher Tafel.

Zum anderen hatte man die Mitarbeiter um Geschenke für die rund 90 Kinder und Jugendlichen der Erziehungshilfe gebeten – und das mit großem Erfolg. Mehr als 90 Geschenke, von der Kuscheldecke und dem Pullover bis zum Schminkset oder zur Handtasche, wurden abgegeben. Die Kinder wird es freuen.

SOCIAL BOOKMARKS