Im Geschäftsjahr Marktposition gestärkt
Bild: Krogmeier
Jürgen Wenning bleibt weitere fünf Jahre Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Beckum-Wadersloh. Zu den ersten Gratulanten gehörte Annette Twenhöven-Ruhmann.
Bild: Krogmeier

 „Die Geschäftsentwicklung unserer Sparkasse kann als äußerst zufriedenstellend bewertet werden“, fasste am Mittwochabend Vorstandsvorsitzender Dieter Müller das umfangreiche Zahlenpaket des Jahresabschlusses 2013 der Sparkasse Beckum-Wadersloh zusammen. Unsere Marktposition wurde weiter gestärkt,“ machte er in seinem Bericht während der Sitzung der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbands der Stadt Beckum und der Gemeinde Wadersloh deutlich.

Neben den Kunden profitieren auch die beiden Kommunen als Trägergemeinden der heimischen Sparkasse von der erfolgreichen Geschäftsentwicklung. Vom erzielten Jahresüberschuss in Höhe von 1,8 Millionen Euro werden 700 000 Euro anteilig an die Stadt Beckum und die Gemeinde Wadersloh ausgeschüttet. Für diesen Vorschlag des Vorstands votierten die Mitglieder der Verbandsversammlung einstimmig. „Unser Verbund-Kompetenz-Center ist von unseren Kunden ausgesprochen positiv angenommen worden“, ging Müller auch auf das Dienstleistungsgeschäft, den Kundenservice, ein.

„Unsere Erwartungen in den Bereichen Bausparen, Versicherungen und Immobilienvermittlung konnten somit alle übertroffen werden.“ Aus diesem Bereich hob der Vorstandsvorsitzende das Geschäft mit Immobilien hervor. Hier war der Objektwert der Vermittlungen im Vorjahr um gleich 23,6 Prozent gestiegen. Zweistellige Zuwachsraten wurden auch im Versicherungsgeschäft verbucht. Die vermittelten Kapitallebensversicherungen stiegen um 24,4 Prozent. Und schließlich habe auch der Wertpapierumsatz ein kräftiges Plus zu verzeichnen, führte Müller aus und verwies auf eine kräftige Steigerung um stolze 59,6 Prozent.

„Die Sparkasse Beckum-Wadersloh engagiert sich in unserer Region“, machte der Vorstandsvorsitzende abschließend deutlich und nannte eine konstante Gewinnausschüttung seit 2009 von 700 000 Euro, Steuerzahlungen in Höhe von 3,31 Millionen Euro sowie Spenden und Sponsoringmaßnahmen über 400 000 Euro bei 300 unterstützten Projekten oder Maßnahmen.

SOCIAL BOOKMARKS