Im Hafturlaub ohne Führerschein unterwegs
Weil er während seines Hafturlaubs ohne Führerschein unterwegs war, brachten die Beamten einen 49-jährigen Gelsenkirchener zurück in die JVA

Im Rahmen der Überprüfung kam heraus, dass der 49-jährige sich gerade im Freigang befindet. Er verbüßt zurzeit eine Haftstrafe - ebenfalls wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis - in der Justizvollzugsanstalt (JVA)-Außenstelle in Beckum. Der 49-jährige Gelsenkirchener wurde zurück zur JVA gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS