Impfaktion in Beckum läuft nach Plan
Foto: Biefang
Am Sonntag läuft in Beckum eine Impfaktion.
Foto: Biefang

Die Aktion geht bis 16 Uhr und richtet sich an Interessierte mit Wohnsitz in Beckum und Ahlen.

Wer sich mit dem Vakzin des US-Herstellers „Johnson & Johnson“ gegen Corona impfen lassen möchte, musste sich auf der Internetseite www.sofort-impfen.de registrieren. Das Vakzin muss nur einmal verabreicht werden und ist generell ab 18 Jahren zugelassen. Frauen unter 40 Jahren erhalten keine Spritze, genauso wenig Vorerkrankte, die an Thrombose oder einer Lungenembolie gelitten haben.

Außer Karsten Kühne und seiner Frau Sabine beteiligen sich Dr. Thomas Thompson, Dr. Claudia Urbisch, Nadeschda Hense und das Team der Praxis von Dr. Stephanie Hunold an der groß angelegten Impfaktion. Unterstützt wird das Ärzteteam vom Deutschen Roten Kreuz und der Stadt. Mitarbeiter der Tauchschule „Ocean Dive“ helfen als Ordner mit. Vier Impfstraßen sollen einen reibungslosen Ablauf garantieren.
SOCIAL BOOKMARKS