Kunstwerk aus Theater und Feuerwerk
Bild: Krogmeier
Zum Straßentheater laden am Samstag (v. l.) Uwe Denkert, Sparkassendirektor Wilhelm Holtrup und Uli Steinhoff ein.
Bild: Krogmeier

Auf dem Marktplatz zeigt das Theater „Pappmobil“ sein Stück „Bin im Bett – Vater Rhein“, ein fröhliches Kindertheater für Mädchen und Jungen ab vier Jahren und die ganze Familie. Es sind Vorstellungen um 16 und 18 Uhr vorgesehen.

Um 20 Uhr zeigt die „Compagnie du Mirador“ die Produktion „Isséo“ auf dem Marktplatz. Ein umgebauter Pkw-Anhänger mit integriertem Trapezgerüst dient den beiden Belgiern Ingrid Swaelens und Régis Leroy als Kulisse für eine außergewöhnliche Liebesgeschichte. Das Duo hat eine Ausbildung in Tanz und Zirkustechniken unter anderem beim berühmten „Cirque du Soleil“. Mit Luft-Akrobatik, Jonglage und Tanz bieten die zwei Tänzer und Artisten ein in dieser Form und Choreographie nur selten zu sehendes Schauspiel. Die kleinen Konflikte und spielerischen Neckereien zwischen Mann und Frau werden größtenteils in schwindelerregender Höhe ausgetragen. Doch egal ob am chinesischen Mast oder Vertikaltuch: Sämtliche Verwicklungen und Verstrickungen werden am Ende in poetischen Bildern wieder aufgelöst.

Höhepunkt und Abschluss von „Scenario“ wird das Feuerwerkstheater der Gruppe „Die Pyromantiker“ sein. Um 22 Uhr präsentieren sie ihre Produktion „Versailles Reloaded“ am Westenfeuermarkt. In Beckums schöner Parkanlage direkt an der Werse gelegen und mit dem Ständehaus als Kulisse entsteht durch die Verbindung von Theater und Pyrotechnik ein visuelles Gesamtkunstwerk. Die Pyromantiker inszenieren „Versailles reloaded“ als eine komödiantische und gleichzeitig visuelle Feuerwerksperformance. Mit prächtigen Kostümen, Requisiten und lustvollen Spielen verzaubert die ausgefallene Theatergesellschaft das Publikum und lässt für einen Augenblick die Zeitepoche Ludwig XIV. mit viel Humor wieder aufleben. Das Publikum erlebt eine amüsante Geschichte barocker Figuren wie aus einer anderen Zeit.

„Scenario“ wird präsentiert vom Beckumer Stadtmarketing, unterstützt von der Sparkasse Beckum-Wadersloh, gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Informationen unter www.beckum.de/beckumersommer.html.

SOCIAL BOOKMARKS