Mann bei Küchenbrand leicht verletzt
Leicht verletzt wurde der Neubeckumer Wohnungsinhaber, dessen Küche in Brand geraten war.

Sofort verständigte der Zeuge die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte aus Beckum und Neubeckum hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen. Der Inhaber der betroffenen Wohnung wurde vor Ort gefunden und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer, das durch sich entzündendes Essen entstanden war, wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS