Marktplatz-Platanen winterfest gemacht
Bild: Krogmeier
Der anfallende Baumschnitt wurde  vor Ort auf dem Marktplatz von Bauhof-Mitabeiter Arif Colak umweltgerecht gehäckselt.
Bild: Krogmeier

Damit die mächtigen Bäume auch im kommenden Frühjahr wie gewohnt den Markt schmücken, wurde jetzt der notwendige Baumschnitt in Angriff genommen. Am Donnerstag rückten die Mitarbeiter des Bauhofs der Städtischen Betriebe mit einem Hubsteiger auf dem Marktplatz an, um bei herrlichem Herbstwetter das Geäst der Bäume zu stutzen. In luftigen Höhen setzte Wilfried Horn die Motorsäge an und entfernte auswuchernde Äste, um damit für Sicherheit zu sorgen. Beim Baumschnitt wurden schließlich auch solche Äste entfernt, die in den Wintermonaten abbrechen, zu Boden fallen und Passanten gefährden könnten.

Umweltgerecht entsorgt wurde der Baumschnitt gleich vor Ort, wo Arif Colak Holz und Blätter häckselte. Der Baumschnitt ist übrigens ausschließlich in den Wintermonaten in der Zeit von November bis März erlaubt.

SOCIAL BOOKMARKS