Mit ordentlich Volldampf in die Session
Bild: Biefang
Die Arbeit hat sich gelohnt: Diplom-Designerin Anja Samulewitsch hat tagelang an dem Orden gearbeitet. Da die KG „Schienenstrang“ den Stadtelferrat bildet, spielen Lokomotive und Bahnhof zentrale Rollen.
Bild: Biefang

So ist es auf dem knallbunten Orden zu sehen, den Diplom-Designerin Anja Samulewitsch in ihrer Werbeagentur „kommunikativ“ entworfen hat.

Bahnhof spielt zentrale Rolle

Dass der Bahnhof eine solch zentrale Rolle spielt, hat selbstverständlich seinen Grund: Die Karnevalsgesellschaft „Schienenstrang“ stellt in diesem Jahr den Stadtelferrat.

Bitte einsteigen: Mit dem Kater auf der Lokomotive heißt es „Beckum – Mit Volldampf in den Karneval“.

Das Motto ist Programm und gibt den Fahrplan vor. Da träumt manch ein Narr schon vom Rosenmontagszug, für den am 12. Februar die Weichen gestellt sind.

Kater Rumskedi in Szene gesetzt

Orange und Gelb sind die prägenden Farben des Ordens. So kommt Kater Rumskedi noch besser zur Geltung.

Die Form hat sich dem Motiv angepasst, wie Anja Samulewitsch erklärt. So war es möglich, Prinz und Stadtmuseum in voller Pracht abzubilden.

Wer übrigens glaubt, den Orden entwerfe man so nebenbei, der irrt. Auch eine Diplom-Designerin sitze tagelang an dem Prachtstück, verrät Anja Samulewitsch.

Diplom-Designerin feiert gerne Karneval

Dass sie das gerne macht, steht außer Frage. Schließlich hat sie selbst den Karneval im Blut und freut sich darauf, als „Candygirl“ verkleidet mitzufeiern.

Da fällt es gleich leichter, Skizze und Figuren zu entwerfen. Bei Herstellung und Bestellung des Orden griff schließlich Ralf Kauffel mit ins Rad.

Verliehen wird das begehrte Schmuckstück standesgemäß zum ersten Mal auf der Prunksitzung im Beckumer Kolpinghaus am Samstag, 27. Januar. Dann nimmt der Karneval richtig Fahrt auf.

SOCIAL BOOKMARKS