Neubeckumer Fest unter Stadt-Regie
Freuen sich auf ein gelungenes Fest: (hinten v.l.) Uwe Denkert mit Sposorenvertretern Jörn Volkmann (Sparkasse), Ralf Gailus (Volksbank), Thomas Henrichmann (EVB) sowie Pasquina Solito-Hanisch und Erhard Kaup (Gewerbeverein Neubeckum).

Hatte bis 2002 der Gewerbeverein Neubeckum für das Volksfest verantwortlich gezeichnet, ging die Organisation danach auf die Stadtmarketing GmbH über. Nach deren Auflösung ist nun die Stadtverwaltung zuständig.

„Lucky Star“ und „Four Roses“

Davon werden die Besucher allerdings nicht viel merken. Denn die Planer setzen auf bewährte Programmelemente. Allen voran die Fahrgeschäfte, denen laut Denkert einige Bedeutung zufällt, nachdem sich das Neubeckumer Stadtfest zur Hauptkirmes in der Stadt gemausert hat. Autosccoter, Raupe oder Ponyreiten werden also wieder große und kleine Besucher anlocken. Daneben gibt es Verkaufs- und Imbiss-Stände und natürlich ein Programm auf der Aktionsbühne an der Ecke Kaiser-Wilhelm-Straße. Dort wird am Freitag die Band „Lucky Star“ für Partystimmung sorgen, während am Samstagabend die Leipziger Formation „Four roses“ mit Rock-Klassikern einsteigt.

Knete selber gemacht

 Besonderes Augenmerk gilt wieder den Kindern, die sich am Samstag auf „Papa Clownie“ und am Sonntag auf eine „Malstraße“ freuen können. Erstmals lädt die „Knetewelt“ zum eigenhändigen Anrühren der Modelliermasse ein. Ein Mitmachprogramm von drei Straßenkünstlern rund um Zauberei, Jonglage und Comedy sorgt am Sonntag auch bei älteren Besuchern für Kurzweil.

Neubeckumer zum Mitmachen aufgefordert

Zur Bereicherung des Programms auf der Aktionsbühne sind nach wie vor alle Neubeckumer Schulen, Vereine und Institutionen eingeladen, wie Denkert erklärte. Bisher sorge lediglich der TC Rot-Gold für einen Beitrag. Dei Stadt wünsche sich, dem Fest durch lokale Akteure deutlicheres Neubeckumer Profil zu verleihen, betonte Denkert, der darauf hinwies, dass Nachmeldungen zur Gestaltung des Rahmenprogramms noch möglich sind.

Brunnen wird wieder aktiviert

Den offiziellen Startschuss für das 32. Stadtfest Neubeckum wird Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann am Freitag, 3. Juni, um 18 Uhr geben. Bereits eine Stunde zuvor nimmt er den mit Hilfe des Heimatvereins Neubeckum renovierten Brunnen am Platz der Städtepartnerschaften feierlich wieder in Betrieb.

Anmeldung zum Kinderflohmarkt

Die Verkaufsstände auf dem Festgelände haben am Freitag ab 12 Uhr, am Samstag ab 10 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag findet jeweils ab 9 Uhr ein Kinderflohmarkt auf dem Parkplatz an der Volksbank statt. Anmeldungen sind an der Info-Hütte an der Aktionsbühne am Mittwoch, 1. Juni, von 14 bis 19 Uhr, sowie am Freitag, 3. Juni, von 14 bis 18 Uhr möglich. Den Abschluss am letzten Veranstaltungstag bildet die Ziehung zum Gewinnspiel des Gewerbevereins, an dem sich bereits viele Neubeckum-Kenner beteiligt haben.

SOCIAL BOOKMARKS