Neunjähriges Mädchen angefahren
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag an der Vorhelmer Straße gekommen. Ein Mädchen wurde leicht verletzt.

Das Mädchen wollte die Vorhelmer Straße in Höhe der Bushaltestelle „Freudenberg“ überqueren. Das Kind befand sich auf der dortigen Querungshilfe, als der Fahrzeugführer sein Auto anhielt und dem Mädchen ein Handzeichen zum Überqueren gab. Als es den gegenüberliegenden Gehweg schon fast erreicht hatte, setzte er seine Fahrt fort und es kam zu einer Berührung mit dem Auto. Das Kind erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Bei dem  Fahrzeug soll es sich um einen dunklen VW Golf handeln, wie die Polizei mitteilt. Beschreibung des Fahrzeugführers: Männlich, etwa 18 Jahre alt,  blonde Haare, Tätowierung am Hals, trug ein Baseballcap. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521/9110.

SOCIAL BOOKMARKS