Pizzeria-Räuber bleibt ohne Beute
Blaulicht

Dabei hielt er einen silbernen, stabähnlichen Gegenstand in der Hand. Der 37-Jährige flüchtete in die Küche der Pizzeria und der Täter folgte ihm. Im gleichen Moment betraten Bekannte des Mitarbeiters den Verkaufsraum. Der Räuber flüchtete ohne Beute durch einen Hinterausgang in Richtung Konrad-Adenauer-Ring und von dort weiter in Richtung Paterweg.

Er wird als etwa 1,85 Meter groß und von normaler Statur beschrieben. Er ist über 30 Jahre alt und sprach mit osteuropäischem Akzent. Seine schwarzen, glatten Haare waren kurz geschnitten. Er war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, Jeans und trug schwarze über knöchelhohe Schnürstiefel.

Hinweise zur Identität des Mannes und Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat erbittet der Polizei unter Tel.  02521 / 9110.

SOCIAL BOOKMARKS