Radfahrer schwer verletzt im Graben gefunden
Bild: dpa
Aus nicht geklärter Ursache hat ein 49-Jähriger die Kontrolle über sein Rennrad verloren. Er stürzte zu Boden und blieb schwer verletzt im Straßengraben an der Stromberger Straße liegen. 
Bild: dpa

Dieser hatte mit seinem Rennrad die Stromberger Straße befahren und aus nicht geklärter Ursache die Kontrolle über sein Rad verloren. Er stürzte zu Boden und blieb schwer verletzt im Straßengraben liegen.

Durch das in den Himmel strahlende Fahrradlicht wurden die Zeugen auf den im Graben liegenden Verletzten aufmerksam. Sie verständigten die Polizei und den Rettungsdienst. Rettungskräfte brachten den 49-Jährigen in ein Krankenhaus.

SOCIAL BOOKMARKS