Radfahrerin stirbt im Krankenhaus
Archivfoto: Fernkorn
Mit einem Rettungshubschrauber war die 82-jährige Radfahrerin in ein Krankenhaus gebracht worden. Jetzt ist sie dort ihren Verletzungen erlegen.
Archivfoto: Fernkorn

Wie „Die Glocke“ berichtete, kam es Ende April zu dem Unfall, als eine 22-jährige Beckumerin mit ihrem Ford Fiesta auf der L507 in Richtung Beckum unterwegs war. Im Bereich der Bauernschaft Elker kam es zur Kollision mit der 82-jährigen Ahlenerin, die die L507, ein Fahrrad schiebend, von links nach rechts überquerte. 

Hubschrauber war im Einsatz

Bei dem Zusammenstoß zog sich die 82-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie wurde zunächst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klink gebracht, in der sie nun verstarb.

SOCIAL BOOKMARKS