Selbstständige Frauen machen Mut
Bild: Fernkorn
Ausstellungseröffnung in der Sparkassenfiliale Neubeckum: Das Bild zeigt (v.l.) Bereichsleiter Franz-Josef Großekatthöfer, Petra Michalczak-Hülsmann (Geschäftsführerin gfw) und Sparkassenvorstand Jürgen Wenning.
Bild: Fernkorn

Darin werden sieben erfolgreiche Unternehmerinnen aus dem Kreis Warendorf vorgestellt.  „Mit den in der Ausstellung gezeigten Unternehmerinnen wollen wir anderen Frauen Mut machen, ebenfalls den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen“, erläuterte Petra Michalczak-Hülsmann. „Die gfw ist mit dem Startercenter eine Stelle im Kreis Warendorf, um Gründer auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten.“ Insbesondere für höher qualifizierte Frauen, die vor der Familienphase in wohnortfernen Unternehmen tätig waren, ist die selbstständige Erwerbstätigkeit eine Alternative zum Angestelltenstatus. „Die Unterstützung von Existenzgründern hat in unserem Hause einen hohen Stellenwert“, erläuterte Sparkassenvorstand Jürgen Wenning bei der Eröffnung der Ausstellung. Vielen Selbstständigen konnten wir im Jahr 2011 den Weg zu einem erfolgreichen Geschäftsstart ebnen.“

Bei der Gründung entstünden im Durchschnitt drei neue Arbeitsplätze. „So helfen wir vielen Menschen, eine neue berufliche Perspektive zu schaffen. „Das verstehen wir unter einem erfolgreichen Miteinander“, erläuterte Wenning abschließend. Entstanden ist die interessante Ausstellung im Rahmen des münsterlandweiten Projektes „Münsterland: Initiative Unternehmerin“, in dem die gfw in den vergangenen zwei Jahren intensiv mitgearbeitet hat.

SOCIAL BOOKMARKS