Spaß-Meile lädt zum Bummeln ein
Bild: Krogmeier
Bei einer rasanten Fahrt mit dem Musikexpress hatten diese drei jungen Damen viel Spaß.
Bild: Krogmeier

Am Freitagabend hat Beckums Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann mit dem obligatorischen Fassanstich das bunte Treiben offiziell eröffnet. Viele Besucher ließen sich auch von den kühlen Temperaturen nicht von einem Bummel über die Stadtfest-Meile abhalten und nutzten das vielseitige Angebot. „Hier ist kräftig was los“, stellte der Bürgermeister fest, „alle Zeichen stehen an diesem Wochenende auf gepflegte Unterhaltung und miteinander Feiern.“ Unterhaltsame Kulturdarbietungen, kulinarische Köstlichkeiten, Fahrgeschäfte und Verkaufsstände würden die Besucher in die Neubeckumer Innenstadt locken.

Strothmann dankte den Sponsoren für ihre Unterstützung und den Organisatoren von der Stadtmarketing Beckum für die Vorbereitung: „Ich wünsche allen Beteiligten gutes Wetter, gute Laune und eine große Besucherschar.“

Nach dem Auftakt des Neubeckumer Stadtfests am  Freitagabend warten auf die Besucher aus nah und fern auch am Samstag und Sonntag zahlreiche Attraktionen rund um die Hauptstraße. Auf folgendes Programm können sich Jung und Alt an diesem Wochenende freuen.

Samstag, 2. Juni: 9 Uhr Kinderflohmarkt auf dem Parkplatz der Volksbank, 10 Uhr Öffnen der Marktstände, am Nachmittag Vorführungen des Kopernikus-Gymnasiums auf der Aktionsbühne und Auftritt der Gruppe „Body Control“; 20 Uhr Live-Musik mit der Band „Five Minutes Left“ auf der Aktionsbühne.

Sonntag, 3. Juni: 9 Uhr Kinderflohmarkt auf dem Parkplatz der Volksbank, 11 Uhr Öffnen der Marktstände, ab 13.30 Uhr Straßenkünstler „Härr Georg“, 15 Uhr Vorführungen der Gruppen des Tanzsportclubs „Rot-Gold“ Neubeckum auf der Aktionsbühne, 16.30 Uhr Live-Musik mit Reinhold Hörauf, 18 Uhr Bekanntgabe der Sieger des Gewinnspiels des Gewerbevereins. Am Sonntagnachmittag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte in Neubeckum zum verkaufsoffenen Sonntag ihre Pforten. Dann ist die ganze Familie zum Bummeln, Einkaufen und Genießen eingeladen.

Schon am Freitagabend sorgte nach der Eröffnung, bei der die Beckumer Straßenmusikanten um Fitti Dermann aufspielten, die Band „Steam“ mit ihren aktuellen Chart-Hits für beste Unterhaltung auf der Aktionsbühne, die auf ihrem gewohnten Platz im Kreuzungsbereich Hauptstraße /Spiekersstraße aufgebaut ist.

SOCIAL BOOKMARKS