Stadtfest lässt Träume wahr werden
Bild: Wille
Sie würden sich über zahlreiche Gäste beim Stadtfest freuen: (v. l.) Ralf Gailus (Volksbank), Lea Prentler (Sparkasse), Pia Knoche (Stadtmarketing), Jutta Müller-Knipping (Stadtwerke evb), Thomas Dreier und Rainer Friedmann (beide Gewerbeverein Neubeckum).
Bild: Wille

Von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, lockt das Fest Besucher mit zahlreichen Attraktionen in die Innenstadt. Die Kirmes auf dem Rathausplatz öffnet bereits am Donnerstag, 30. Mai, um 14 Uhr. Wer schon immer wissen wollte, wie sich das Fliegen anfühlt, testet den Flugsimulator. Wer beim Nervenkitzel lieber auf die klassischen Fahrgeschäfte wie Breakdance, Rock-Express oder Autoscooter setzt, kommt auch auf seine Kosten.

Offizielle Eröffnung am Freitag

Am Freitag, 31. Mai, öffnen die 40 Aussteller um 15 Uhr ihre Marktstände. Bürgermeister Karl-Uwe Strothmann eröffnet das bunte Treiben offiziell um 19 Uhr. Danach ist die Bühne frei für die Band „Cross Fader“.

Flohmarkt, Kirmes und Live-Musik

Am Samstag, 1., und Sonntag, 2. Juni, kommen Schnäppchenjäger jeweils ab 9 Uhr beim Kinderflohmarkt auf ihre Kosten. Ab der Ecke Pastoratsweg wird die Hauptstraße bis zur Ennigerstraße zur Trödelmeile. Am Samstag sind die jungen Gäste ab 13 Uhr zu einem bunten Kinderprogramm vor der Bühne eingeladen. Ab 15 Uhr tritt eine Gruppe des Studios „Joy for life“ aus Enniger auf. Um 19 Uhr fällt dann wieder der Startschuss für Live-Musik unter freiem Himmel. Mark Bennett wird den Gästen akustische Klänge liefern, ehe „Deine Lieblingsband“ die Stimmung auf dem Rathausplatz einheizt.

Verkaufsoffener Sonntag krönt das Programm

Der letzte Tag des Stadtfests hat als Sahnehäubchen dann noch einmal jede Menge zu bieten: Straßenkunst, Walking-Acts, Live-Musik und ein Auftritt des TSC Rot Gold Neubeckum lassen keine Langweile aufkommen. Um 18 Uhr werden die Sieger des Stadtfest-Gewinnspiels des Gewerbevereins gezogen. Angesichts dieses umfangreichen Programms verspricht der Gewerbevereinsvorsitzende Thomas Dreier den Besuchern: „Uns erwarten wirklich tolle Tage in Neubeckum.“

SOCIAL BOOKMARKS