Wege hinter Freibad werden erneuert
Bild: Wille
Seit Dienstag erneuern Mitarbeiter des städtischen Bauhofs die Wege hinter dem Freibad entlang des Rüenkolks. Der neue Boden ist wassergebunden, das heißt, dass er nach Regenfällen deutlich fester ist als der bisherige Bodenbelag.
Bild: Wille

Mitarbeiter des städtischen Bauhofs arbeiten die Wege auf. Der Boden werde dann „wassergebunden“ sein, erklärte Heiko Neumüller, Stellvertretender Fachdienstleiter Tiefbau, auf Nachfrage der „Glocke“. Seit Dienstag wird die Oberfläche erneuert. Laut Neumüller wird der neue Boden fest, sobald er einmal nass geworden ist.

Bis Freitag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Sperrungen werden abschnittsweise eingerichtet.

SOCIAL BOOKMARKS