Wieder brennen Mülltonnen im Stadtgebiet
Die Polizei fahndet nach Brandstiftern, die Mülltonnen angezündet haben.

An der Lindenauer Straße griff das Feuer von den gelben Säcken auf eine Hecke über, bevor es durch die Feuerwehr gelöscht werden konnte. Sonst blieb es bei den Sachschäden im Wesentlichen bei den völlig zerstörten Mülltonnen.

Erst in der Nacht zum Dienstag, 17. Juli war an der Straße Am Rüenkolk eine Papiertonnen in Brand gesetzt worden. Die Polizei rechnet die Brände einer Serie zu, die bereits länger andauert. Seit Januar wurden über 20 solcher kleinen Brände registriert. Die Vorfälle sind dabei über das Stadtgebiet verteilt und werden in sehr unregelmäßigen Zeitabständen registirert. Eine Gemeinsamkeit gibt es dennoch: Die Feuer wurden zwischen 2 und 5 Uhr in den frühen Morgenstunden gelegt.

Zur Aufklärung bittet die Polizei die Bevölkerung um Hinweise. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521/ 9110 zu melden.

SOCIAL BOOKMARKS