Wilhelm Ellinghaus regiert  Sebastianer
Bild: Fernkorn
Die Schützengilde St. Sebastian hat einen neuen Regenten. Wilhelm Ellinghaus hat den Vogel abgeschossen.
Bild: Fernkorn

Als Wilhelm IV. geht er in die Annalen seines Vereins ein. Zu seiner Königin erwählte er sich Beatrix Agnesens.

Einer seiner Mitstreiter war sein Jungschützenhauptmann Dominik Bollmann. Die Insignien schossen: Theo Dirkmann (Zepter), Heino Feldmann (Apfel) und Denis Sielemann (Krone).

Trotz des schlechten Wetters waren die Mitglieder der St. Sebastian Schützengilde in guter Stärke zum Höxberg marschiert. Musikalisch begleitet wurden sie von Spielmannszug Roland und der Blaskapelle Ascheberg.

Begonnen hatte das Schützenfest am Samstag mit dem Marsch der Jungschützen und dem Festball zu Ehren der amtierenden Majestäten Michael I (Wenning) und Ina I. (Wallmeier).

SOCIAL BOOKMARKS