37-Jähriger wird bei Unfall leicht verletzt
Bei einem Unfall auf der Westkirchener Straße ist ein 37-Jähriger leicht verletzt worden.

Der 37-jährige Fahrer eines Gespanns befuhr die Straße Hörster und überquerte die Westkirchener Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 30-jährigen Ennigers, der die Westkirchener Straße aus Richtung Beelen befuhr. Bei dem Unfall wurde der Wagen stark beschädigt und von dem Gespann riss der Anhänger ab. Rettungskräfte behandelten den leichtverletzten Autofahrer an der Unfallstelle. Da Betriebsstoffe aus dem Auto ausliefen, zog die Polizei eine Spezialfirma zur Reinigung der Fahrbahn hinzu. Die Westkirchener Straße war im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt circa 33 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS