Advent an einem besonderen Ort
Bild: Wiengarten
Proppenvoll war das Wartezimmer der Gemeinschaftspraxis Dr. Mutawalli und Dr. Wiefel am Mittwoch. Mehr als 60 Beelener waren zur Adventsbesinnung gekommen.
Bild: Wiengarten

Gekommen waren sie, um etwas Besinnlichkeit im Advent zu erfahren. Dabei begann der Abend mit einer Enttäuschung. Der angekündigte Liederabend konnte nicht stattfinden, da der Priester und theologische Autor Jan Magunski aus Münster kurzfristig wegen Krankheit absagen musste. Die Organisatoren und Pfarrer Norbert Happe waren deshalb gezwungen, sich kurzfristig ein Ersatzprogramm aus den Ärmeln zu schütteln. Not macht erfinderisch und so wurde aus dem Liederabend ein Geschichten- und Gedichteabend. Die Familie Mutawalli hatte die Arztpraxis wunderbar geschmückt und so stellte sich schnell die gewünschte Besinnlichkeit bei den Gästen ein. Gesungen wurde auch, sogar ohne jede Instrumentalbegleitung. Nach dem offiziellen Teil genossen die Bürger heißen Tee und Glühwein, deren Duft schon den ganzen Abend lang verführerisch in den Nasen prickelte. Der dritte Abend in der Reihe „den Advent an besonderen Orten erleben“, war ein Voller Erfolg. Am kommenden Sonntag findet der Bethlehemgang statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr die Pfarrkirche Sankt Johannes Baptist. Anschließend geht es zu einem Bauernhof.

SOCIAL BOOKMARKS