Alles bereit für 150. Geburtstag der Bücherei
Bild: Wiengarten
Die Beelener Pfarrbücherei präsentiert sich zum 150. Geburtstag flotter den je. Einige Büchereiteammitglieder bereiteten am Mittwoch noch wichtige Inhalte für das Jubiläum vor: (v. l.) Annette Freckmann, Angelika Brand, Brigitta Mößner, Frederike Hartmann, Isabel Halbuer, Leiterin Rita Schlingmann, Ursula Lahr und Theresia Tegelkamp.
Bild: Wiengarten

Die Erfolgsautorin hat mit der Versetzung ihrer Protagonistin, der Kriminalbeamtin Wenke Tydmers, an das Landeskriminalamt, der Krimireihe noch mehr Biss gegeben. Wenke Tydmers zeigt sich durch die Beschreibung der Autorin tiefgründig und kommt den Lesergefühlen dadurch besonders nahe. Wo andere Schriftsteller oft an der Oberfläche bleiben, schafft es Sandra Lüpkes, ihre Personen menschlich und darüber hinaus realistisch darzustellen.

Die Lesung findet am Freitag, 21. November, statt. Restkarten gibt es noch im Blumenladen Hinse auf der Gartenstraße. Am Mittwoch trafen sich etliche Teammitglieder in der Pfarrbücherei, um noch wichtige Details für das Jubiläum zu besprechen. Viele neue Bücher sind inzwischen gebunden, Getränke und ein kleiner Imbiss werden bestellt.

Die Jubiläumsfeier beginnt am Sonntag, 9. November, mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Danach geht es mit einem Empfang im Pfarrheim weiter. Nach einem „Begrüßungssekt“ wird Beate Mainka von der Fachstelle Büchereien des Bistums eine Ansprache halten. Ausreichend Zeit besteht anschließend für alle Interessierte, die Bücherei in Augenschein zu nehmen, die für 150 Jahre ausgesprochen flott und modern ist und sich mit viel aktuellem Lesestoff präsentiert.

Für die Kindergartenkinder gibt es beim Büchereijubiläum ab 11.30 Uhr eine Reise in die Märchenwelt mit Brigitta Brand aus Telgte, ab 12.30 Uhr für Grundschulkinder ein weiteres Angebot. Brigitta Brand ist die Besitzerin des Bucheums in Telgte (www.bucheum.de) und für ihre hervorragenden Präsentationen bekannt. Schon jetzt darf man sicher sein, dass sie die Mädchen und Jungen in die Welt des Märchens gekonnt entführen wird. Für die größeren Kinder und Jugendlichen wird der in Beelen bekannte Pädagoge Timo Bödeker ein Rap-Projekt starten, bei dem es um Texte rund um das Lesen geht. Der entstandene Rap wird anschließend aufgenommen und auf CD gebrannt. Interessierte Jugendliche können sich dazu bei Rita Schlingmann unter 02586/880591 anmelden.

Ein Quiz haben sich Theresia Tegelkamp, Frederike Hartmann und Katharina Brand ausgedacht. Alles dreht sich darin um die Bücherei und Lesestoff. Als Gewinn winkt ein Buchgutschein. Die Pfarrbücherei wird sich mit vielen neuen Medien präsentieren. Ein dickes Lob aller Verantwortlichen geht dabei in Richtung Rita Schlingmann, die mit viel Engagement ihre Position als Büchereileiterin audfüllt. Sie versteht ihre Position aber als eine im Team von vielen. So zeichnet die Bücherei ein überaus guter Teamgeist aus, der durch die gute Gemeinschaft viel für die Beelener Bücherfreunde bewegen kann.

SOCIAL BOOKMARKS