Brücke über den Axtbach beschädigt
Vermutlich durch ein Fahrzeug mit Übergröße wurde die Axtbach-Brücke beschädigt.

Die Gemeindeverwaltung geht davon aus, dass der Schaden durch ein großes Fahrzeug, wie es etwa in der Landwirtschaft benutzt wird, verursacht wurde.

Der Halter des Fahrzeuges wird gebeten sich zu melden, da solche Schäden von der Versicherung getragen werden. „Vielleicht hat der Fahrer es ja nicht sofort gemerkt, kann aber im Nachhinein auch Beschädigungen an seinem Fahrzeug feststellen. Es wäre schön, wenn der Verursacher sich noch melden würde, damit der Schaden nicht durch die Allgemeinheit getragen werden muss“, so Bürgermeisterin Elisabeth Kammann.

 Grundsätzliche nimmt der Bereich Bürgerservice unter w 02586 / 88711, -88712 und -88714 sachdienliche Hinweise, auch von Zeugen, entgegen. Das Foto zeigt die Brücke über den Axtbach im Bereich Ostheide, die über ein langes Stück eingedrückt wurde. Dabei rissen die einzelnen Verstrebungen an den Schweißpunkten. Somit ist die Sicherheit nicht mehr ausreichend gewährleistet und es entstehen Kosten für die Reparatur.

SOCIAL BOOKMARKS