Chefs zeigen Radlern Leistungsspektrum
Bild: Wiengarten
Über aufmerksame Zuhörer und Zuschauer freuten sich die Firmenchefs beider Betriebe bei ihren informativen Präsentationen.
Bild: Wiengarten

 Dennoch waren mehr als 30 Radler erschienen, um an der Tour teilzunehmen. Gekommen waren auch Bürgermeisterin Elisabeth Kammann sowie Schützenkönig Thomas Grote mit seiner Königin Ulrike Ströker. Der Vorsitzende der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Claus Ströker verbreitete sofort gute Laune. Angesichts des Wetters verzichtete man allerdings auf eine Tour „Rund um Beelen“, stattdessen ging es schnurstracks zum Ziel. Hatte man in der Vergangenheit interessante Firmen in den benachbarten Orten besichtigt, so stattete der Tross heuer zwei Firmen im Industriegebiet Tich einen Besuch ab. Zunächst ging es zur Baubetrieb Growe-Hagemeier. Weil die Besichtigung einer Baustelle nicht möglich und wenig sinnvoll gewesen wäre, zeigten Martin und Petra Hagemeier ihren Betrieb anhand einer umfangreichen Präsentation. Es wurde deutlich, dass die 30 Mitarbeiter auch komplizierte Bauwerke kompetent errichten können. Die Firma Growe ist 1885 gegründet worden, 2007 entstand daraus die Firma Growe-Hagemeier, die seit 2011 im Tich ansässig ist.

Moderne Anlagen

Direkt nebenan befindet sich der moderne Heizungs- und Sanitärbetrieb Ortkras. Sebastian und Janine Ortkras präsentierten ebenfalls die Leistungspalette ihres Unternehmens. Jüngst wurde die Erneuerung der Heizungsanlage in der Beelener Pfarrkirche abgeschlossen, man ist aber auch für renommierte Firmen wie VW in Hannover tätig. Der Einbau moderner Anlagen in Ein- und Mehrfamilienhäuser gehört zum täglichen Geschäft. Sebastian Ortkras ging bei seinen Ausführungen auch auf das Heizen mit der Kraft der Sonne ein und zeigte die Funktionsweise von Solaranlagen. Derweil war Franzel Lüffe am Grill aktiv, und so stärkten sich die Radler mit Bratwürsten, bevor man sich den Nachtisch in Form von Kaffee und Kuchen am Haus Heuer abholte.

SOCIAL BOOKMARKS