Drehorgelduo erfreut mit Musik auf Mülltonne
Bild: Krönauer
Die Jungen und Mädchen des Kindergartens St. Johannes tanzten auf dem Senioren-Sommerfest im katholischen Pfarrheim in Beelen.
Bild: Krönauer

Während Heinrich Offers die Drehorgel kurbelte, schlug Heinz Krieft mit einem Schlagzeugstock rhythmisch auf eine Kunststoffmülltonne ein und klappte im Takt den Deckel auf und zu. Bürgermeisterin Elisabeth Kammann wies ihn augenzwinkernd an, die Tonne nachher wieder an die Straße zu stellen.

Das Liedgut war den Senioren wohl bekannt: „Die Texte der Volkslieder gefallen mir, aber noch besser finde ich die Melodien“, sagte Brigitte Preikschas. Heimat, Natur und Romantik waren die zentralen Themen in den Liedern wie „Auf der Lüneburger Heide“, „Wo die Nordseewellen spülen“ oder „Kehr’ ich einst zur Heimat zurück“. Auch Enni Schäfer sang kräftig mit: „Ich singe einfach gern und war früher auch im Chor.“ Für Unterhaltung sorgte die Seniorentanzgruppe mit Amerikanischer Promenade, Tango und Alten Kameraden unter Leitung von Helga Kohkemper: „Wir haben immer Spaß zusammen. Wenn mal eine einen falschen Schritt macht, nehmen wir das nicht so ernst.“ Die Älteste der Gruppe ist die 91-jährige Thea Bröskamp: „Ich tanze seit 30 Jahren, mache Gymnastik und fahre Fahrrad. Ich bin einfach ein beweglicher Mensch.“ Nicht nur die Senioren bewegten sich zur Musik, auch die Jungen und Mädchen des Kindergartens St. Johannes hatten ihren Tanzauftritt und sorgten für Spaß.

Unterhaltsam war auch die Theatergruppe „Plattdeutsche Bühne Beelen“, die die Bürgermeisterin Elisabeth Kammann parodierte. Sie stellten Kammann schnarchend am Arbeitsplatz dar, die von der Sekretärin zur Mittagszeit geweckt wurde: „Ich wollte sie nur an Ihre Pause erinnern.“ Daraufhin erwiderte die Darstellerin, dass sie heute durcharbeiten würde, und nickte gleich wieder ein. Für das leibliche Wohl und die Organisation sorgte das Team unter Leitung von Marianne Havelt. „Über das Sommerfest hinaus veranstalten wir jeden zweiten Donnerstag im Monat einen ökumenischen Seniorennachmittag, der mit einer Messe um 14.30 Uhr beginnt.“

SOCIAL BOOKMARKS