Eindeutiges Elternvotum notwendig

Die Gemeinde Beelen plant, in Kooperation mit der Stadt Sassenberg zum Schuljahr 2012 /2013 eine Sekundarschule als Teilstandort in Beelen zu errichten.

Die betroffenen Eltern sollen in diesem Rahmen umfassend über die Sekundarschule allgemein sowie über die geplante Sekundarschule Sassenberg mit einem Teilstandort in Beelen unterrichtet werden.  Die Informationsveranstaltung, in deren Anschluss auch Fragen gestellt werden können findet in der Aula der Von-Galen-Schule, Gaffelstadt 7, statt. Darüber hinaus sollen die Eltern der Viertklässler an der Grundschule Beelen kurz über die weiteren Bildungsgänge in den weiterführenden Schulen der Sekundarstufe I informiert werden. In der Einladung zu dem Informationsabend, die in diesen Tagen an die Erziehungsberechtigten verschickt worden ist, heißt es erläuternd: „Als Eltern der jetzigen Zweit-, Dritt- und Viertklässler entscheiden Sie maßgeblich über das Zustandekommen der Sekundarschule in Beelen mit. Nur bei einem positiven Votum der Eltern besteht die Möglichkeit, die Sekundarschule zu errichten.“ Die Eltern haben deshalb zusammen mit der Einladung einen Fragebogen erhalten, verbunden mit der bitte der Gemeindeverwaltung, diesen auszufüllen und – wenn möglich – schon am Informationsabend wieder abzugeben. Eltern, die sich noch nicht sicher sind und zunächst die Informationen während der Veranstaltung abwarten möchten, können den Fragebogen aber auch zu einem späteren Zeitpunkt an der Grundschule oder direkt bei der Gemeindeverwaltung Beelen abgeben. Allerdings sollte das spätestens bis zum 6. Dezember erfolgt sein.

SOCIAL BOOKMARKS