Florian Blienert als Bundessieger geehrt

Bei der Ehrung des Bundessiegers: (v. l.) Leo Thiesgen, Bundessieger Florian Blienert, Gordon Bartling, Dr. Michael Oelck und Paul Raimund.

Die Siegerehrung durch den Bundesinnungsmeister Leo Thiesgen, den Vorsitzenden der Bundes-Fachgruppe Motorgeräte Paul Raimund und den Hauptgeschäftsführer Dr. Michael Oelck fand im österreichischen Kufstein statt. Dorthin war Blienert zusammen mit Gordon Bartling, dem Chef seines Ausbildungsbetriebs, gereist, um an der Jahrestagung teilzunehmen.

Die Bartling Landtechnik GmbH bildet seit Jahrzehnten Land- und Baumaschinenmechaniker beziehungsweise -Mechatroniker aus und setzt so erfolgreich auf den Nachwuchs aus den eigenen Reihen. „Wenn ich selber nochmal vor der Berufswahl stehen würde, so würde ich mich wieder für die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker entscheiden“ schwärmt der Geschäftsführer Christian Bartling vom Ausbildungsberuf. „Wir bilden echte Experten aus, die Allrounder sind, und nach ihrer Ausbildung Kenntnisse von Elektrik, Elektronik, Mechanik, Pneumatik und Hydraulik haben und nicht nur im Handwerk sondern auch bei Landmaschinen-Herstellern oder in der Industrie gesuchte Leute sind.“

In 2017 beendeten in Versmold und im brandenburgischen Bartling-Standort in Hohenseefeld zwei Auszubildende, ebenfalls als Innungsbeste, ihre Prüfung. „Aufgrund der tollen Leistung meldeten wir beide zu den Leistungs- und Bundesentscheiden an“ berichtet Gordon Bartling. Toni Eckhardt wurde auf der weltgrößten Landtechnik-Messe Agritechnica in Hannover im November zum Bundessieger Land- und Baumaschinen 2017 vom Land-Bau-Technik-Bundesverband ausgezeichnet.

„Nachdem wir den Bundessieg mit unserem Auszubildenden unseres Betriebs in Brandenburg im November in der Tasche hatten, stand die Entscheidung für den Bundessieger Motorgeräte der Bundes-Fachgruppe Motorgeräte des Land-Bau-Technik Bundesverbandes noch aus. Im neuen Jahr kam dann die freudige Mitteilung, dass Florian Blienert aus unserem Versmolder Betrieb auch hier den Bundessieger stellt.“ „Wir wissen nicht, ob jemals eine Unternehmensgruppe schon einmal beide Bundessieger gestellt hat“ freuen sich Christian und Gordon Bartling über die außergewöhnliche Leistung ihrer Auszubildenden, die natürlich auch als Qualitätsmerkmal für den eigenen Betrieb steht.

SOCIAL BOOKMARKS