Kinder erkunden den Jugendtreff
Bild: Wiengarten
Jonas Hoffmann und Fritz Funke (v. l.) malen vor dem Jugendtreff das Auto von Stefan Göhring an, der sich somit in Zukunft über einen bunten Wagen freuen darf. Auch andere Jugendliche konnten sich an der Aktion beteiligen.
Bild: Wiengarten

Frisch zubereitet und ganz ohne Verpackung konnten an diesem Tag viele – auch vegane – Leckereien probiert werden. Ein tierliebes Grillen rundete den Tag ab. Die Mitarbeiter des Jugendtreffs möchten ein bewusstes Umgehen mit Lebensmitteln spielerisch fördern.

Eine Parkour-Vorführung in der Turnhalle, Sport- und Bewegungsspiele, das Bemalen eines Autos, Kickboxen für Mädchen zur Selbststärkung, eine Graffiti-Malaktion, Schminken mit vielen bunten Variationen, Backen, Basteln und ein Geruchsmemory wurden den Besuchern geboten. Für die Eltern war sogar extra ein Bereich eingerichtet, an dem sie sich zum Austausch niederlassen konnten, während der Nachwuchs durch den Jugendtreff, die Turnhalle und das Freigelände tobte.

„Die Aktion ist voll gelungen“, freute sich Martin Werner zusammen mit seinem Team und denkt schon an eine Wiederholung im nächsten Sommer. Wer noch mehr Informationen benötigt, kann sich diese im Jugendtreff oder auf der Homepage der Einrichtung einholen. Dort sind auch alle Angebote aufgelistet. Für Mädchen und Jungen gibt es auch einzelne Projekte.

SOCIAL BOOKMARKS