Kinder mit Bücherei vertraut gemacht
Bild: L Wiengarten
Die Kinder des Beelener Friedrich-Fröbel-Kindergartens haben im Rahmen des Programms „Bibfit“ die Pfarrbücherei kennengelernt. Unser Bild zeigt sie gemeinsam mit ihren Erzieherinnen (v. l.) Julia Hiegemann und Martina Brinkmann sowie Büchereileiterin Rita Schlingmann.
Bild: L Wiengarten

Aufmerksam und mit viel Freude hatten sie den Ausführungen von Büchereileiterin Rita Schlingmann gelauscht, konnten aber auch alles in der Bücherei erkunden und ausprobieren. „Die Erfahrung“, so Rita Schlingmann, „hat gezeigt, dass Kinder, lange bevor sie selbst lesen können, in ihrem Wissens- und Erlebnisdrang unterstützt und gefördert werden, indem zu Hause möglichst früh mit Büchern – vor allem Bilderbüchern – umgegangen wird“. Dieser Aspekt werde von den Teammitgliedern der Pfarrbücherei immer wieder aufs Neue ins Blickfeld gerückt. Deswegen sei es schon Tradition geworden, jährlich für die örtlichen Kindertageseinrichtungen das Programm „Bibfit“ (Büchereifit) anzubieten. Zum Abschluss der Einweisung erhält jedes Kind einen „Bibliotheksführerschein“, in dem bestätigt wird, dass es die Bücherei für sich erobert hat und sie nutzen kann. „Bestimmt werden viele Eltern in Zukunft mit ihren Kindern die Bücherei aufsuchen“, hofft die Leiterin. Abschließend verweist sie noch einmal darauf, dass die Einrichtung der katholischen Pfarrgemeinde gegen einen Jahresbeitrag von fünf Euro die Möglichkeit bietet, beliebig viele Medien auszuleihen. Die Bücherei ist jeweils donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr sowie sonntags von 10.30 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

SOCIAL BOOKMARKS